Seite wählen

Über uns

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen einen schönen, unvergesslichen Abend bereiten können.

 

ElbBar & Flammkuchen Hamburg

Kurz über uns

Wir möchten unsere Kunden Events bieten, die in Erinnerung bleiben. Hierbei kommt es natürlich darauf an, dass wir uns den Anforderungen anpassen und Ihre Gäste bestmöglich betreuen. Wir sind professionell, flexibel, aber auch für verrückte Aktionen zu haben. 

Unsere Geschichte begann mit Flammkuchen-Hamburg.de und der Idee, leckere Flammkuchen für unsere Gäste zu backen. Das Angebot wurde später noch um Crêpes ergänzt. Mittlerweile ergänzen nun noch die mobilen Bars mit ElbBar.de unser Serviceangebot.

ElbBar

Bar- & Cocktail-Service

Unsere Gäste haben uns im Laufe der Jahre immer mehr gebeten, auch die Getränke mitzuliefern und auszuschenken.

Diesem Wunsch sind wir nach ausführlicher Planung nachgegangen und haben für Sie verschiedene Fahrzeuge entwickelt und gebaut, wie ein Bar-Anhänger, die Prosecco-Ape, die Kaffee-Ape und mobile Tresen.

Die Resonanz auf unser erweitertes Angebot, mit Getränken war sehr gut und hat uns Mut gemacht. Seit dieser Angebotserweiterung sind wir oft als alleiniger Anbieter auf Events zu finden. Aber gern vermitteln wir auch Foodtruck-Kollegen für Events, von deren Angebot wir überzeugt sind.

www.flammkuchen-hamburg.de

Flammkuchen HamburG seit 2003

Flammkuchen & Crêpes

„Warum macht Ihr nicht noch dies und jenes?“ Lieber bieten wir ein kleineres Angebot an, dafür machen wir es aber richtig und lecker.

Bewusst hatten wir uns dazu entschieden, ausschließlich Flammkuchen und Crêpes anzubieten. Diese werden frisch, mit viel Liebe und Geschmack für Sie zubereitet.

Näheres finden Sie unter: www.flammkuchen-hamburg.de

Unser Goldstücke

Menschen

Unser Herzstück neben unseren Gästen natürlich, sind unsere Mitarbeiter, die ihren Beruf lieben.

Wir versuchen, Wünsche und Bedürfnisse frühzeitig zu erkennen und Ihnen einen Service der besonderen Art zu bieten. Ein faires Miteinander ist uns sehr wichtig, damit nicht nur unsere Gäste sich wohlfühlen, sondern auch unsere Mitarbeiter.

„Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Mitarbeitern ganz herzlich für Euer Engagement bedanken. Bleibt offen, fröhlich, aber auch kritisch, denn Ihr seid unsere Goldstücke.“

Wie es dazu kam …

Der Gründer

Unser Gründer Andreas ist gelernter Koch, welcher in seiner Karriere in verschiedenen Restaurants u.a. mit Michelin-Prämierung kochen durfte.

Des Weiteren ist er Inhaber einer Gewürz-Manufaktur mit Kreationen, welche einen Tanz im Mund … hervorrufen, wie der STERN schrieb

 

teil 1

Die Reise

Anfang der 2000er Jahre machte Andreas eine Reise durch Deutschland und angrenzende Länder. Als gelernter Koch interessierten ihn natürlich die Küchen der verschiedenen Regionen und er genoss die Vielfalt.

Bei einem Aufenthalt in Saverne (Elsass) saß er in einem kleinen Bistro und bestellte einen Flammkuchen, der sicher der wichtigste in seinem Leben werden sollte. Schnell kam Andreas mit dem Koch ins Gespräch, welcher ihn in die kleine Küche einlud und ihm einige tolle Familiengeheimnisse über das Backen von Flammkuchen verriet.

Bei dem ersten Elsässer Flammkuchen, den er noch in der Küche in Saverne netterweise belegen durfte, blieb es nicht. Mit den Worten des Kochs: „die Kunst liegt zwischen Teig und Belag! Es ist das richtige Verhältnis.“ machte sich Andreas auf den Rückweg.

 

Teil 2

Idee

Zurück in Hamburg, wollte Andreas seinen Freunden auf einer privaten Party gleich originale Flammkuchen anbieten, welche frisch vor Ort gebacken werden sollten. Zu der Zeit gab es in Hamburg jedoch noch kein Catering-Angebot für Flammkuchen, daher entwickelte er ein Konzept, welches dies möglich machen sollte. 

Andreas besorgte sich sämtliches Equipment und gründete im Jahr 2003 das Catering: Flammkuchen-Hamburg.de. Mittlerweile ist nun schon 20-Jähriges Bestehen.

 

Teil 3

ElbBar

Aufgrund von vielen Nachfragen, wurde im späteren Verlauf ElbBar.de gegründet, wobei zusätzlich Getränke, Kaffee sowie Cocktails angeboten werden konnten. Angefangen hat alles mit dem Bar-Anhänger, der aus einem Pferdeanhänger, zu einer modernen Bar umgebaut wurde.

ElbBar.de hat mittlerweile nicht nur den Bar-Anhänger, sondern auch originale Apes (mit Kaffee, Prosecco oder Flammkuchen) und mobile Tresen im Angebot. 

Außerdem war Andreas wichtig, dass nur hochwertige Zutaten und Bargläser aus echtem Glas angeboten werden.

 

Unser Versprechen

Unsere Geschichte ist nicht auserzählt!

Da kommt bestimmt noch einiges …,

versprochen.

Wir entwickeln unseren Service stetig weiter und bleiben am Puls der Zeit.